Marketing 3.0: Voice Assistenten, künstliche Intelligenz und Chatbots

Die Nutzung von Smart Home Geräten und AI als Werbeplattformen

In den letzten Jahrzehnten konnten wir Veränderungen im Marketing beobachten, die sich von Zeitung über Radio bis zum Fernsehen und schließlich dem Internet erstreckten. Durch technische Fortschritte und gesellschaftliche Entwicklungen finden in regelmäßigen Abständen solche Verlagerungen statt. Wir stehen nun unmittelbar vor, bzw. schon in dem nächsten Schritt zur nächsten technischen Entwicklung, die mehr und mehr Einfluss auf unseren Alltag nehmen wird.

Chatbots und kleine Assistenten wie Amazon Echo oder Google Home sind Teil davon. Zunehmend werden wir alltäglich mit künstlicher Intelligenz konfrontiert, vielleicht schon ohne es zu merken. Wenn Sie zum Beispiel den Kundenservice eines großen Telekommunikationsunternehmens anschreiben, schreibt Ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit ein Bot zurück. Für das Unternehmen hat dies viele Vorteile. Das Anliegen des Kunden wird zunächst durch den Computer festgestellt, eine Interaktion mit einem Mitarbeiter ist nur eventuell und zu einem späteren Zeitpunkt nötig. Zudem können so mehrere Anliegen in kürzester Zeit geklärt werden.

Kleine Helfer wie Chatbots und Voice Assistenten bieten nicht nur intelligente Zusammensetzungen von Informationen für den Benutzer, sondern eignen sich auch als Werbeplattform. TEOP-Media bietet Ihnen von der Konzeptionierung einer solchen künstlichen Intelligenz auf Chatbot oder Voice Assistenten Basis bis hin zur Entwicklung und Analyse das gesamte Leistungsspektrum an. Platzieren Sie Ihr Unternehmen im Web 3.0, wir freuen uns auf Nachricht.